© 2018 by Steuerberater Daniel Schmalz

Kanzlei-Tresor

Was ist der Kanzlei-Tresor?

Über diesen Weg werden mit meinen Mandanten vertrauliche Daten, wie z.B. betriebswirtschaftliche Auswertungen und Bilanzen, sicher ausgetauscht.

Für jeden Mandanten werden passwortgeschützte „Schließfächer“ (Ordner und Register) angelegt; darin können lang- und kurzfristige Dateien z. B. Jahresabschlüsse, Steuererklärungen, Geschäfts- und Gesellschaftsverträge, Bankdaten, Testament sowie einNotfallplan vertraulich und sicher aufbewahrt werden.

Gerne bringe ich im Rahmen der privaten Finanzplanung auch Ordnung in Ihre Unterlagen und scannen diese für Sie ein.

Für die Verwendung des Tresors benötigen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort. Nehmen Sie bitte Kontakt mir mir auf, falls Sie einen neuen Zugang benötigen oder Ihre Zugangsdaten vergessen haben.